Kartenlegen ermöglicht Rundumblick und Lebensanalyse

Das Interesse an esoterischen Angeboten und Dienstleistungen ist groß. Neben dem klassischen Pendeln ist es besonders das Kartenlegen, das die Menschen immer wieder in seinen Bann zieht und interessiert. Im Gegensatz zum klassischen Pendeln bietet das Kartenlegen die Möglichkeit, einen individuellen Rundblick für die betreffende Person zu erstellen. Auf diese Weise ist es nicht nur möglich, Antworten auf konkret formulierte Fragen zu finden, sondern darüber hinaus auch Lebenssituationen und Umstände, in denen sich die Personen befinden, zu analysieren. So können Tendenzen festgestellt und benannt werden. Die Ratschläge der Kartenleger werden individuell an den Kunden ausgerichtet, um das Leben der Menschen nachhaltig positiv zu beeinflussen und schwierige Situationen zu vermeiden bzw. zu bewältigen. Neben den Tarotkarten erfreuen sich außerdem die sogenannten Lenormandkarten großer Beliebtheit, wenn es darum geht, Lebenssituationen umfassend zu analysieren und individuelle Fragestellungen zu beantworten.

Karten legen online: Was kann das Internet?

Auch an der Esoterik sind die neuen Möglichkeiten des Internets nicht spurlos vorbeigegangen. So ist es in Zeiten von LTE und DSL problemlos möglich, esoterische Angebote im Internet in Anspruch zu nehmen, um Antworten auf schwierige Lebensfragen zu finden oder einfach nur um ein wenig über die bevorstehende Zukunft zu erfahren. Die Angebote im Internet gleichen den realen Angeboten in vielerlei Hinsicht und auch in puncto Design und Aufbau machen sie einen auf den Kunden ansprechenden Eindruck. Nicht alle Angebote sind jedoch gleich empfehlenswert. Während einige Angebote echte Online-Sitzungen mit einem Kartenleger offerieren, der dann z.B. per Videoschaltung die Karten live legt, das anschließend das gelegte Kartenbild erläutert und auf die persönlichen Lebensumstände des Kunden bezogen interpretiert, funktionieren andere Angebote automatisch und ohne persönlichen Kontakt.

Karten legen im Internet: individueller oder standardisierter Service?

Die Kunden sollten sich bei der Wahl eines Angebotes nicht gleich für den erstbesten Anbieter entscheiden. Das Angebot der standardisierten, automatischen Angebote richtet sich in der Regel an Personen, die keine besonderen und großen Erwartungen in das Kartenlegen hegen. Die Angebote dienen lediglich zur Unterhaltung. Wer einen persönlichen und individuellen Rundumblick mit persönlicher Beratung erwartet, sollte auf ein Angebot zurückgreifen, bei dem der Nutzer mit einem persönlichen professionellen Kartenleger über das Internet verbunden wird. Hier besteht dann zum Beispiel auch die Möglichkeit, persönliche Fragen zu stellen und individuelle Ratschläge auf persönliche Probleme zu erhalten. Grundsätzlich gilt: Dem Nutzer sollte die Möglichkeit geboten werden, das Online-Angebot für das Karten legen zunächst unverbindlich und nach Möglichkeit kostenlos zu testen. Bei vielen Anbietern wird zum Beispiel erst ab der zweiten Sitzung, d.h. nach einer kostenlosen Probesitzung, eine entsprechende Gebühr fällig.